meine 5 Minuten

20121013-164614.jpg

Nein, wir haben uns noch nicht mit Stäbchen gegenseitig erstochen und auch der Reiskocher ist uns (noch) nicht um die Ohren geflogen, aber das Leben zu viert stellt uns vor immer neue Herausforderungen.
So bleibt momentan zwischen den ganzen Ämter-, Botschafts- und sonstigen Besuchen kaum Zeit für einen selber, und schon garnicht zum Bloggen da ich in der Regel froh bin, wenn ich mal kurz – sei es auch nur ein paar Sekunden- die Augen zumachen kann.

Heute aber ist alles ein bisschen anders.
Wir haben zwar schon mehrere kleine Ausflüge gewagt, doch gestern sind wir nach Bayern aufgebrochen. Genauer- zum Tegernsee.
Und genau da sitze ich grade gemütlich auf einer Liege, die Sonne scheint, es ist angenehm warm, die Kinder spielen ein paar Meter weiter zusammen mit meinem Männe… und ich habe fünf Minuten Ruhe. 5 Minuten zum Seele baumeln lassen. In diesem Fall sinds eher die Füße.

Und was mache ich dumme Rübe? Ich blogge…

Tja meine Lieben, was soll ich sagen- ich habe das Schreiben hier in den letzten Tagen echt vermisst und somit ist mein heutiges Verhalten auch durchaus von mir gerechtfertigt. Finde ich.

Liebe Grüße vom Tegernsee~
eure Rose

Advertisements

3 Antworten

  1. Schön, wieder von dir zu lesen! Wünsche dir Nerven aus Stahl bzgl. Behördengänge und erholt euch gut am Tegernsee!

    Oktober 13, 2012 um 5:04 pm

  2. „die Sonne scheint, es ist angenehm warm“ Ja genau, im Oktober am Tegernsee…..
    Na gut, ich halte dir natuerlich zugute, das es nachts jetzt schon friert in eurer Gegend und sich dadurch deine Temparaturempfindung deutlich verschoben hat. Frauen haben damit ja eh Probleme. Ich war auf jeden Fall letzte Woche noch im Meer schwimmen und es war noch vertretbar warm. Wasser so um die 20-23 Grad (geschaetzt), Luft 27 Grad.
    Danach hatte ich zwar ein paar Algen an den Fuessen, aber als Fast-Halb-Japaner war ich echt versucht, die Dinger mit ins Hotel zu nehmen und dort mit ein bisschen Mayo zu mampfen…..

    Oktober 15, 2012 um 8:36 am

  3. Carmen

    Hallo Rose! Schön, mal wieder von Dir zu lesen.
    🙂
    Gruß von Gyokuro aus dem Nekobento-Forum.

    Januar 20, 2013 um 1:32 am

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s