Baka!

Baka.. baka .. !BAKA! .. baka.. Baka

Nun habe ich ja schon einigenTage nicht mehr gebloggt – aus verschiedenen Gründen.

Halt. Nein. Eigentlich gibt es nur EINEN Grund! Meine bessere Hälfte..

Seit ein paar Tagen liegt er mit Grippe flach und nun kommt nicht nur das typische Leiden der Männer zum Vorschein… nein.. jetzt treffen extrem-Leiden,  Chonanitis und Fernbeziehung aufeinander!

Eine explosive Kombination wie ich feststellen durfte.

„Baka“ heißt übrigens „Idiot“ oder „Dummkopf“.. und ihr glaubt garnicht wie oft ich das allein heute schon gedacht habe!

Warum kann man (Frau?) Männern eigentlich NICHTS recht machen? Vor allem nicht, wenn sie krank sind?
Warum merken Männer NIE, dass sie eine Frau grade verletzen?
Warum werden wir quasi dauerhaft als „Instant Heilmittel“ zur Hilfe gerufen – und uns später vorgeworfen, dass wir ja überhauptnicht nicht wirken und alles falsch gemacht hätten?!

Ich gehe jetzt eine Runde Beruhigungstee in mich hineinschütten, sonst erwürge ich ihn durchs Telefon vielleicht ausversehen noch.. verdient hätte er es zumindest..

Advertisements

3 Antworten

  1. Styx

    Da liegt ein Mann krank im Bett und er erlaubt es sich doch tatsächlich, ausnahmsweise mal nicht bester Laune zu sein. Eine riesen Sauerei, das alles. Es stimmt schon, Frauen sind da anders. Stichelein und Nörgelei werden hier unabhängig vom Gesundheitszustand geboten. Da erlebt man wenigstens keine unangenehme Überraschung im Krankheitsfall. Da muss Mann es sich wohl auch gefallen lassen, dass die Werte den verwundeten Schwan spielt, wenn man mal Gleiches mit Gleichem vergilt.

    Arme Put-puts, mein Herz bricht – es weiß nur noch nicht so recht wohin.

    März 18, 2012 um 9:31 pm

  2. obi

    März 19, 2012 um 7:30 am

  3. Ernst

    Nimm es ihm nicht so übel. Wenn wir krank sind und der Grund nicht gerade aus einem heroischen Kampf gegen das Übel der Welt herrührt, sind wir sehr! wehleidig und dem Tode sehr nahe. Wir wollen dann meist einfach nur höhren, dass wir sehr tapfer sind, dass Ihr Mitleid mit uns habt und Ihr unser jammern! voll und ganz verstehen könnt (auch bei einem Schnüpfchen!).

    Alles, was wir zu diesem Zeitpunkt sagen, ist auch nicht enrst gemeint. Wir leiden wirklich dramatisch und sind einfach deswegen unleidlich und projezieren unseren Hass auf die Umwelt. Männer können das nicht wegstecken. Das ist unabhängig vom Beziehungstyp so. Manchmal mehr, manchmal weniger.

    Daher nicht aufregen, Ihm sagen, dass er es bestimmt bald geschafft hat und du stolz auf Ihn bist und alles wird gut. 😉

    März 19, 2012 um 4:40 pm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s