Der Minderwertigkeitskomplex

Als Frau mit deutlich europäischem Körperbau, einem zu groß geratenem Riechorgan und leider nur ein klein bisschen mehr Vorbau als beim Standardmodell von japanischen Mädels, fühle ich als weibliches Wesen mich nicht sonderlich wohl unter Japanerinnen. Ja, fühle regelrecht Minderwertigkeitskomplexe ihnen gegenüber.
Ihre niedlichen Gesichter, hübschen Augen und der zerbrechliche Körperbau.. Kleidergröße XXS..
Wenn ich mit Größe (normal) S in Japan Klamotten shoppen will, bekomme ich schon ein Problem.
Selbst bei etablierten Klamottenkaufhäusern wie H&M gibts fast ausschließlich das Miniformat.
Jedesmal eine Freude für das stetig sinkende Selbstwertgefühl das einem der Aufenthalt in Japan mitliefert. Quasi „All Inclusive“.
Dazu kommt noch, dass der durchschnittliche japanische Mann auch nicht grad „stämmig“ gebaut ist. So auch Bf. Neben ihm wirke ich wie ein fehlplatzierter Elefant finde ich.
So habe ich auch nur ein mildes Lächeln über, wenn er nach dem essen mal wieder rumjammert das er zu dick geworden sei. 45kg. Jaja, du mich auch. Von seiner Schwester (2 Köpfe kleiner als ich) garnicht zu sprechen..

Für mich -also von der Frauen Seite aus betrachtet- ist der Minderwertigkeitskomplex den japanischen Frauen gegenüber und auch der Körperbau des Durchschnittsjapaners ein klarer Grund für das verminderte Aufkommen von Gaijin-Frau + Japaner Paaren..

Aber es soll sie geben -und das ist nicht nur ein Gerücht 😉

Sehr erstaunt war ich, als Bf mir gestand auch er habe mit Minderwertigkeitsgefühlen gegenüber Europäern zu kämpfen. Und nicht nur er, sondern wohl auch eine Mehrheit des japanischen Mannesvolkes. Hier ein Einblick in die männliche Gedankenwelt..
Gaijin Männer sind groß und gut gebaut. Und die hellen Haare erst..
Es scheint, viele Japaner denken schon über eine ausländische Freundin nach, aber sie sind eh zu schüchtern um irgendwelche Schritte in Richtung Freundin einzuleiten und da sie wegen des adonischen Aussehens der Gaijin eh keine chance hätten, wählen sie lieber das trostlose Single-dasein und begnügen sich mit ihren gepixelten prons……
uuh.. hatte ich die Größe des Gemächts schon erwähnt? Da der Durchschnitt „sehr klein bestückt“ ist (also in der passenden Proportion zur japanischen Frau), ist es natürlich unmöglich damit eine Gaijin zu befriedigen.. dumm gelaufen.

Aber als Fazit dieses sinnlosen Beitrages bin ich froh ein „Elefant zwischen Porzellanpuppen“ zu sein, der auch ohne 3h makeup akzeptabel aussieht und glücklich mit seinem Exemplar der besonderen Spezies „Japanischer Mann“ ist.

In diesem Sinne – ein sonniges Wochenende

Advertisements

3 Antworten

  1. Das kenne ich. >.<
    Aber ich habe Freundinnen, die japanische Freunde gefunden haben (auch wenn eine von ihrem Freund immer liebevoll-fies "puni-puni", also schwabbelig, genannt wird. ^^;) Und dafür beneiden die Mädels uns halt um andere Dinge, z.B. die weiße Haut.

    Mai 13, 2011 um 9:59 pm

  2. Pffft, als wenn das fuer uns Gaijinmaenner anders waere. Wenn ich zum japanischen Arzt gehe, ganz egal was ich habe, kommt er sofort auf mein Uebergewicht zu sprechen. Dabei bin ich (fuer deutsche Verhaeltnisse) durchaus noch im gruenen, naja, hellgelben Bereich. Als ich mir mal beim Fussballspielen 2 Rippen gebrochen habe, meinte er lapidar: „Das kommt davon, das die Knochen ihr Uebergewicht nicht mehr stuetzen koennen.“ Hallo? Und Klamotten kaufen? Bwahahaha! Von den viel zu knappen Groessen mal abgesehen, wer will schon einen gruenen Adidas-Trainingsanzug mit pinken Streifen? Also, ausser japanische Maenner natuerlich….

    Mai 18, 2011 um 2:35 am

  3. Stimmt, in Waseda beim Gesundheitscheck wurde auch ALLEN Ausländern gesagt, sie wären zu dick. Klar stimmt das bei einigen (*hust* ich *hust*), aber bei ALLEN?!

    Mai 18, 2011 um 7:05 pm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s