Eilmeldung – starkes Nachbeben in Japan

Großes Nachbeben in der präfektur Miyagi vor einigen sekunden.

Shinro 6, magnitude 7,4

Eine Tsunamiwarnung ist raus, Die Bevölkerung soll sich von den Stränden fernhalten und sich ins Landesinnere zurückziehen.

Hoffentlich gibt es keine größeren Schäden an den Atomkraftwerken und ich hoffe auch, das nich noch mehr Leute nun Leid erfahren müssen.

Es trifft nun zum 2. Mal dieses Gebiet.

Anmerkung: Ich benutze auf meinem Handy das Erdbeben Frühwarnsystem, das auch sehr viele Japaner nutzen. Somit wurde ich über das Beben und seine Stärke informiert. Kurz nach der Meldung rief mich mein Freund an und ließ mich die japanischen Nachrichten mithören. In Yokohama war das Beben mit einem Wert von 6 Magnitude immernoch sehr stark. Das stärkste Nachbeben bisher.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s